Karate- & Taekwondo-Training in Kassel

Karate & Taekwondo

Unser Karate- und Taekwondo-Training ist ein Wechselspiel zwischen den sanften und den kraftvollen Bewegungen.

Dies gibt dem Gesundheitssport Taekwondo sein vielseitiges Trainingsangebot. Ob olympischer Wettkampfsport, Selbstverteidigung oder als sanfte Fitness Alternative, Taekwondo liefert in jedem Lebensabschnitt das ideale Trainingskonzept.

Die sanften Übungen der Taekwondo Formen verbessern die körperliche Fitness, Muskelkraft, Beweglichkeit und fördern die physische und psychische Balance. Im hohen Maße wird die eigene Körperbeherrschung, die Wahrnehmung des eigenen Gleichgewichts und der koordinativen Beweglichkeit gefördert.

Taekwon-Do (auch koreanisches Karate genannt) ist die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Es ist sowohl Kampfkunst, als auch Selbstverteidigung. Dabei werden die unterschiedlichsten Kombinationen von Hand- und Fußtechniken geübt. Durch die regelmäßige Übung dieser Bewegungsabläufe werden die Schüler gleichzeitig optimal auf eine Notwehrsituation vorbereitet. Die Techniken des Taekwon-Do sind höchst effizient und somit für den Notfall bestens geeignet. 

Bekannt wurde Taekwon-Do schließlich hauptsächlich für seine vielfältigen und spektakulären Fußtechniken. Die kraftvollen Techniken und die geschmeidigen Bewegungen der Akteure ziehen einen schnell in seinen Bann und machen neugierig auf mehr. Das harmonische miteinander der Übenden ist dabei genauso faszinierend, wie die Entfesselung der Kraft einer einzelnen, alles entscheidenden Technik im Bruchtest.

Das besondere Gleichgewicht zwischen Hand- und Fußtechniken und die unendlichen Möglichkeiten machen diese Kampfkunst für die Übenden zu einer ständigen körperlichen und geistigen Herausforderung.


Kostenloses Probetraining Kostenloses Probetraining